Training

Ich biete sehr unterschiedliche Formate und Inhalte für Trainings und Weiterbildung an. Hierzu gehören beispielsweise Lehrveranstaltungen zur Ko-produktion von Wissen, partizipative Planung oder Szenarienentwicklung. Ein Ansatz, mit dem ich seit Langem erfolgreich arbeite, ist die partizipative Netzwerkanalyse und Netzwerkplanung mit dem Net-Map Tool. Hier finden Sie Beispiele für verschiedene Trainingsformate:

  • Brown-Bag Seminar: In 1-1,5 Stunden stelle ich Ihnen das Net-Map Tool vor und zeige verschiedene Fallbeispiele. Anschließend diskutiere ich mit Ihnen, wie Sie Net-Map in Ihrem Kontext nutzen könnten.
  • Halbtagskurs: Ich stelle Ihnen das Net-Map Tool vor und zeige verschiedene Fallbeispiele. Anschließend lernen Sie, das Net-Map tool selber zu nutzen und damit Interviews durchzuführen, um Netzwerkbilder zu erhalten und zu interpretieren.
  • 1-Tages Kurs: In diesem Kurs geht es darum zu erlernen wie man Gruppendiskussion zur strategischen Netzwerkanalyse mit dem Net-Map tool leitet.
  • 2-3-Tages Kurs: Ich stelle Ihnen das Net-Map Tool vor und zeige verschiedene Fallbeispiele. Anschließend lernen Sie, das Net-Map Tool selber zu nutzen und damit Interviews durchzuführen, um Netzwerkbilder zu erhalten und zu interpretieren. Darüber hinaus stelle ich Ihnen die wichtigsten Konzepte der sozialen Netzwerkanalyse vor, wir entwickeln zusammen eine für Sie relevante Pilotstudie, und Sie erlernen die Dateneingabe und Auswertung von quantitativen Netzwerkdaten.

Für ein aktuelles Verzeichnis klicken Sie bitte Lehrtätigkeiten-Jennifer Hauck.

 

Coaching

20140414_131219Beispielsweise aufbauend auf einem Einführungskurs begleite ich Sie bei der Durchführung von Net-Map-Studien. Ich helfe Ihnen bei der Entwicklung einer geeigneten Frage, berate Sie bei der Auswahl der Interviewpartner, bespreche mit Ihnen das Pre-Testing, leiste „erste Hilfe“ während der Feldarbeit und coache Sie bei der Datenauswertung. Außerdem unterstütze ich Sie gerne bei der Dokumentation und Publikation der Ergebnisse.